Firefox per GPO konfigurieren

Die FireFox Einstellungen können via Gruppenrichtlinie auf einen Rechner gebracht werden.

Dazu wird ein aktueller Firefox heruntergeladen und auf den Client per msiexec installiert und verteilt.

Zunächst müssen ADMX Dateien heruntergeladen werden. Diese gibt es (Stand 2022 unter:  https://github.com/mozilla/policy-templates/releases) und werden unter “C:\Windows\PolicyDefinitions” eingefügt

Nun können im Gruppenrichtlinieneditor verschiedenste Einstellungen zu Firefox eingestellt werden. Unter anderem das Ändern der Standardsuchmaschine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.